Dornbiegen

Beim Dornbiegen haben wir den Vorteil, dass wir sehr enge Bögen nach einem genau vorgegebenen Radius herstellen können. Wir haben Biegewerkzeuge für Rohre oder Vollmaterial von 8mm Durchmesser bis 60,3mm Durchmesser. Außerdem können wir mit unseren Maschinen auch Flachstahl, Winkelprofil und T-Profile biegen. Nachfolgend finden Sie eine Liste über unsere Biegewerkzeuge. Auch können wir Werkzeuge für andere Rohr-Ø und andere Biegeradien herstellen. Dafür haben wir eine eigenen Werkzeugbau. Beim Dornbiegen können Teile mit beliebig vielen Bögen nacheinander gefertigt werden. Zu beachten ist immer, dass es noch ein gerades Stück für eine Einschränkungen gibt, nur wenn das Werkstück gegen die Maschine kommt oder sonstige Kollisionsgefahr des Werkstückes mit dem Fußboden oder angrenzenden Maschinenteilen besteht.
Im allgemeinen biegen wir mit Biegeradien RM von 2 x D oder 1,5 x D, also einem mittleren Biegeradius von 2 x Rohr-Ø.

Für Bestellungen oder Anfragen stehen Ihnen unsere Maßblätter zur Verfügung. Schauen Sie auch in unsere Übersicht der derzeitig verfügbaren Biegewerkzeuge.

Mit dem Dornbiegen können auch andere Biegeverfahren kombiniert werden: Ringbiegen und Wendelbiegen

Verfahrensbeschreibung

Beim Dornbiegen werden gerade Rohre oder Hohlprofile um ein drehbares Werkzeug /Matritze mit festgelegtem Radius gebogen. Dornbiegen ist ein Zugbiegeverfahren. Am vorderen Ende wird das Rohr durch Spannbacken festgehalten und so um die Matritze geführt. Danach folgt auf der Innenseite der Faltenglätter, auf der Außenseite das Gegenlager. So hat das Rohr / Werkstück keine Möglichkeit auszuweichen. Im Inneren des Rohres ist ein Stützdorn der ebenfals das Ausweichen des Rohres verhindert. Bei engen Biegeradien und geringen Wandungsdicken verwenden wir Gliederdorne. So ist es möglich, dass der vorgegebene Querschnitt an allen stellen erhalten bleibt, je nach Ihren Anforderungen. So ist es möchlich homogene Bögen und Bogenübergänge herzustellen.

Beim Dornbiegen können Teile mit beliebig vielen Bögen nacheinander hergestellt werden. Einschränkungen gibt es bei einseitig biegenden Maschinen gibt es Einschränkungen da die Dornbiegemachine sich selbst im Wege stehen kann und so Kollisionsgefahr besteht. Auch kann das Werkstück mit dem Fußboden oder angrenzenden Maschinenteilen in Berührung kommen.

Im gesamten haben wir 5 Dornbiegemaschinen mit unterschiedlichem Charakter, so finden wir immer eine Möglichkeit Ihre Aufträge zu bearbeiten

Früher wurden Rohre mit engen Radien auch ohne Dorn gebogen. Da sich dabei aber der Querschnitt ändert hat man Quarzsand in das Rohr gefüllt und die Enden zugeschweißt. So konnte sich das Rohr nicht mehr verbiegen. Hierfür sind heute unsere Biegedorne zuständig. Das ist natürlich effizienter und preiswerter. Allerdings beherrschen wir die alte Technik auch noch, sie kommt zum Einsatz bei Querschnitten, für die es keine passenden Dorne gibt. So sind wir für jeden Fall bestens vorbereitet und können durch langjährige Erfahrung fast jeden Kundenwunsch umsetzen. Es ist uns mit unserer NC- gesteuerten Biegedornmaschine möglich, 3-Dimensionale Biegeformen aus Stahl-, Edelstahl- (VA) oder Aluminiumrohren zu realisieren. So können Formen für den Landschafts- und Gartenbau, den Straßenbau, Fahrzeugbau, Maschinenbau oder Kunstobjekte aus einem Rohr gefertigt werden, ohne optisch unschöne Schweißnähte an den Biegungen zu erhalten.

Anfrage

8 + 10 =

Facebook
LinkedIn